Virtuelle Messestände


Zu jeder Zeit und an jedem Ort

Im Gegensatz zu einer realen Messe, sind virtuelle Messen nicht an Raum und Zeit gebunden. Ihre Kunden können sich den Stand rund um die Uhr und von überall aus ansehen und neue Informationen erhalten. So umgehen sie lange aufwendige Anfahrten und überfüllte Messehallen und können den virtuellen Messestand in Ruhe betrachten.
Mit einem virtuellen Messestand sind Sie unabhängig von realen Messen und können jederzeit Updates oder neue Produkte vorstellen. Gleichzeitig erreichen Sie im Internet eine größere Zielgruppe, der Sie Ihre Produkte präsentieren können.

Immersives Erlebnis

Bringen Sie Ihre Kunden in den Mittelpunkt Ihres Messestandes. Präsentieren Sie Ihre Produkte in einer virtuellen 3D Umgebung, in der sich Kunden frei bewegen und umsehen können. Durch die 360°-Sicht erhalten Ihre Besucher die Möglichkeit, Ihre Produkte von allen Seiten zu betrachten, ohne sich auf vorbestimmte Bildausschnitte zu begrenzen.

Durch den Einsatz von Spielelementen, der „Gamification“, können Ihre Kunden mit den Produkten interagieren und so weitere Informationen in Form von Bild, Text, Audio und Video oder sogar Links zu weiterführenden Websites einholen. Auf diese Weise bieten Sie Ihren Besuchern ein spannendes Erlebnis, bei dem sie spielerisch Ihre Produkte und Ihr Unternehmen kennen lernen.

Bei der Umsetzung Ihres Messestandes muss es nicht immer nur ein Digital Twin sein, also ein direkter Nachbau Ihres realen Messestandes. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Medizintechnische Geräte können so maßstabsgerecht direkt in einer Praxis- oder Krankenhausumgebung angesehen werden. Reiseveranstalter können Ihren Kunden Informationen an einem virtuellen Sandstrand zur Verfügung stellen und Ihnen so einen Vorgeschmack auf den Urlaub bieten. Mit einem individuellen Messestand in der passenden Umgebung tauchen Ihre Kunden direkt in ein einzigartiges Erlebnis ein.

Erkunden Sie den virtuellen Messestand, indem Sie mit den Pfeiltasten im dreidimensionalen Raum navigieren. Halten Sie die rechte Maustaste gedrückt und bewegen Sie die Maus, um sich umzusehen.

Sobald Ihre Kunden auf einzelne Produkte, wie den OP-Tisch klicken, erfahren sie mehr dazu. Mit der Einbindung von Texten können sie dort Informationen nachlesen und über den Link zu Ihrer Website Angebote zu den Produkten einholen.

Zeigen Sie Ihren Kunden auf dem Fernseher an der Wand ein Video und erklären Sie mit der Integration von Audio die Funktionsweise Ihrer Geräte.